Datenschutzvereinbarung_rs scan International

 

1.   Unternehmensdaten

 

Unternehmen: RSscan International
Adresse : De Weven 7

3583 Paal

Tel.: 014/23.20.31
Firmennummer BE0462.653.574
Verantwoordelijke gegevensbescherming Saartje Duerinck (privacy@rsscan.com)

2.   Ihre personenbezogenen Daten

RSscan International legt besonders großen Wert auf den Schutz Ihrer personenenbezogenen Daten.  Wir halten Ihre personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzgesetze sowie der Allgemeinen EU-Datenschutzrichtlinie (EU) 2016/679 über den Schutz von natürlichen Personen und hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten und des freien Zugangs zu solchen Daten (DSGVO) geheim.  Sämtliche Daten werden gesammelt und sicher gespeichert. Nur Personen mit entsprechender Zugangsberechtigung haben darauf Zugriff.   RSscan International implementiert die geeigneten technischen, Sicherheits- und Organisationsmaßnahmen sowie deren Wartung, so dass personenbezogene Daten gegen unerlaubte und illegale Verarbeitung und Verwendung sowie gegen plötzlichen Verlust, Zerstörung, Diebstahl oder Weitergabe geschützt sind.

Damit Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen können, übernimmt RSscan International die Sammlung, Registrierung, Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten.  Unter personenbezogenen Daten versteht man alle jene Daten, mit denen Ihre Person identifiziert werden kann oder die mit Ihrer Person in Verbindung stehen (z. B. Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse…). RSscan International übernimmt die Funktion eines Controllers für personenbezogene Daten, welche über die Website oder andere Kanäle gesammelt werden.  Daraus ergibt sich, dass RSscan International die Verantwortung dafür übernimmt zu definieren, welche personenbezogenen Daten gesammelt und wie diese verarbeitet werden.  Die Datenschutzvereinbarung erläutert (1), welche Daten gesammelt werden, (2) wie wir die Daten verwenden, (3) an wen die Daten weitergegeben werden und (4) in welcher Weise Sie berechtigt sind, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu ändern oder zu löschen.

RSscan International sammelt, speichert und verarbeitet personenbezogene Daten je nach folgenden drei Dateninhabern:

  • Website-Nutzer: Für diese Datenschutzvereinbarung definiert RSscan International den Begriff „Website-Nutzer“ als jeden individuellen Besucher unserer Website bzw. jeden Besucher, der ein Kontaktformular ausfüllt (dieser Gruppe können auch Personen des „Kunden“ und „Teilnehmer an Forschungsprojekten“ zugerechnet werden).
  • Kunde: Der Begriff „Kunde“ bezeichnet eine Person oder Entität, mit der RSscan International im Hinblick auf einen Wartungsvertrag oder einen Vertriebspartnervertrag (Endverbraucher oder Vertriebspartner) Kontakt aufgenommen hat.
  • Teilnehmer an Forschungsprojekten: Dieser wird als Person definiert, welche sich zu Testzwecken für ein Forschungsprojekt zur Verfügung stellt oder daran interessiert ist, dies zu tun.  Im folgenden Abschnitt werden die Besonderheiten hinsichtlich der Sammlung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten für die drei Gruppen Website-Nutzer, Kunde und Teilnehmer an klinischen Forschungsprojekten beschrieben.

2.1.         Website-Nutzer

Die gesammelten personenbezogenen Daten und die gesetzlichen Grundlagen der Datenverarbeitung

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auf zwei verschiedene Arten sammeln:

      • Daten, welche Sie uns persönlich zur Verfügung stellen. Wir sammeln und speichern alle Daten (einschließlich der personenbezogenen), welche Sie auf der Website oder in den sozialen Medien bekannt geben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie über unsere Kontaktdaten mit uns in Verbindung treten.  Das umfasst Folgendes:
        • Personenbezogene Daten, die Sie durch Ausfüllen eines Formulars auf unserer Website zur Verfügung stellen, beispielsweise, wenn Sie Informationen oder Hilfe in Bezug auf unsere Produkte und Leistungen anfordern. Die personenbezogenen Daten werden ein Jahr lang in Verarbeitung gehalten, um auf Ihre Anfrage hin entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um einen Vertrag abzuschließen oder um einen solchen Vertrag (Support) zu erfüllen.
        • Personenbezogene Daten, die bekannt gegeben werden, um Zugriff auf zusätzliche Leistungen von RSscan International zu erhalten, die eine Anmeldung mit Log-in mit E-Mail-Adresse und Passwort erfordern. Diese personenbezogenen Daten werden auf der rechtsgültigen Grundlage eines Vertrags für die Laufzeit dieses Vertrages verarbeitet.
        • Personenbezogene Daten, die Sie bei der Anforderung eines Angebots oder für den Kauf unserer Produkte zur Verfügung stellen.  Die personenbezogenen Daten werden auf der rechtsgültigen Grundlage eines Vertrags für die Laufzeit dieses Vertrages verarbeitet.
        • Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Direct Marketing erfolgt nur mit schriftlicher Zustimmung über die Checkbox unterhalb des Kontaktformulars auf unserer Website.

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen als Website-Nutzer sammeln können, umfassen die Daten zur Identifizierung wie Vorname, Familienname, Wohn- und Arbeitsadresse, Tel.-Nr. und E-Mail-Adresse. Wenn Sie ein Produkt kaufen wollen, fragen wir nach zusätzlichen Daten wie beispielsweise Ihrer Rechnungsadresse.

      • Die Daten werden automatisch unter Verwendung von Cookies oder mit ähnlichen Technologien gesammelt.  RSscan International verwendet Interface Customization Cookies, um die Sprache einer Website zu ändern (zusätzliche Informationen siehe unter Abschnitt „Cookies“). Die Verwendung dieser Cookies ist für den Website-Besucher mit einem geringen Risiko verbunden, für das gemäß Datenschutzrichtlinie 2002/58/EC seitens des Website-Besuchers keine Zustimmung erforderlich ist (zusätzliche Informationen siehe Kapitel über Cookies).

Sie sind nicht verpflichtet, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen.  In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass wir Ihnen möglicherweise unsere Leistungen nicht anbieten können, wenn Sie uns die erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellen.

Die personenbezogenen Daten werden auf der rechtsgültigen Grundlage der erteilten Zustimmung verarbeitet.

Wie die Daten verwendet werden

RSscan International kann Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken sammeln, speichern und verarbeiten:

      • Zur Optimierung der Website (z. B. Änderung der Sprache je nach Bedarf).
      • Um Ihnen eine angeforderte Leistung zur Verfügung zu stellen oder Ihre Fragen zu beantworten (z. B. Status des Auftrags, Support, Angebot, Rechnung), die Sie über unsere Website oder unsere Kontaktdaten gestellt haben.
      • Um Ihnen Informationen zu senden, die für Sie nützlich sein können, um Sie über unsere Produkte und Leistungen oder über bevorstehende Veranstaltungen zu informieren.

Wenn Sie derartige Informationen über unsere Produkte und Leistungen nicht erhalten möchten, füllen Sie das entsprechende Feld unterhalb des Kontaktformulars auf unserer Website nicht aus oder melden Sie sich gemäß den angeführten Anleitungen ab.

An wen Ihre Daten weitergegeben werden

Ihre personenbezogenen Daten werden zur internen Verwendung, für weitere Kontakte mit Ihnen und, um Sie über unsere Produkte und Aktivitäten zu informieren, verwendet.

Zur Optimierung unserer Leistungen und unseres Angebotes für Sie als Kunde kann RSscan International Ihre personenbezogenen Daten an unsere Vertriebspartner, die in Ihrer Region tätig sind, oder auch an andere Partnerunternehmen weitergeben. RSscan International gestattet diesen Vertriebspartnern oder Unternehmen die Verarbeitung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nur mit unserer Genehmigung und mit Ihrer Zustimmung.

Ihre personenbezogenen Daten werden von RSscan International zu Marketingzwecken weder weitergegeben noch verkauft oder vermietet und werden auch nicht an Dritte außerhalb der Europäischen Union weitergegeben. Es kann sein, dass RSscan International Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten weitergibt, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, und zwar im Falle des Verdachts auf Cyberkriminalität oder Betrug oder, wenn RSscan International den Verdacht hegt, dass seine Rechte und Freiheiten oder jene in Bezug auf seine Website, Mitarbeiter, Website-Besucher oder Kunden gefährdet sind.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die weiter oben anführten Verarbeitungszwecke erforderlich ist.

Da die Speicherdauer vom Verarbeitungszweck, aber auch von den betroffenen Datenkategorien abhängt, kann diese Dauer variieren.

Links zu anderen Websites

Beachten Sie bitte, dass Sie während des Besuchs unserer Website Links zu anderen Websites finden können, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.  RSscan International übernimmt keine Haftung für den Inhalt oder für die Datenschutzrichtlinien solcher anderen Websites.

 

 

 

2.2.         Kunde

Die gesammelten personenbezogenen Daten und die gesetzlichen Grundlagen der Datenverarbeitung

Die von uns gesammelten Daten über Kunden, Endverbraucher oder Vertriebspartner, sind Daten, die persönlich vom Kunden, Endverbraucher oder Vertriebspartner zur Verfügung gestellt werden, nämlich:

      • Personenbezogene Daten, die Sie durch Ausfüllen eines Formulars auf der Website oder durch Kontaktaufnahme über unsere Kontaktdaten zur Verfügung stellen, beispielsweise, wenn Sie eine Information oder einen Support hinsichtlich unserer Produkte und Leistungen anfordern.  Die personenbezogenen Daten werden bei der Erfüllung eines (Support-)Vertrags für die Laufzeit dieses Vertrags verarbeitet.
      • Personenbezogene Daten, die zur Verfügung gestellt werden, um Zugriff auf zusätzliche Leistungen von RSscan International auf der Website von RSscan International zu erhalten, wofür eine Anmeldung mit Log-in sowie E-Mail-Adresse und Password erforderlich ist.  Diese personenbezogenen Daten werden auf der rechtsgültigen Grundlage eines Vertrags für die Laufzeit dieses Vertrages verarbeitet.
      • Personenbezogene Daten, die Sie bei der Anforderung eines Angebots oder für den Kauf unserer Produkte zur Verfügung stellen. Die gesammelten personenbezogenen Daten werden auf der rechtsgültigen Grundlage eines Vertrags für die Laufzeit dieses Vertrags verarbeitet.
      • Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Direct Marketing erfolgt nur mit schriftlicher Zustimmung über die Checkbox unterhalb des Kontaktformulars auf unserer Website.

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen als Kunde sammeln können, umfassen Daten zur Identifizierung wie Vorname, Name, Wohn- bzw. Arbeitsadresse, Tel.-Nr. und E-Mail-Adresse sowie Angaben zur Ihrer Berufstätigkeit.   Wenn Sie ein Produkt kaufen wollen, fragen wir nach zusätzlichen Daten wie beispielsweise Ihrer Rechnungsadresse.

Die personenbezogenen Daten werden auf der rechtsgültigen Grundlage eines Vertrags für die Erfüllung desselben verarbeitet, an dem der Dateninhaber beteiligt ist, oder um auf Anforderung des Dateninhabers Maßnahmen vor dem Abschluss eines Vertrages zu ergreifen.

Wie die Daten verwendet werden

RSscan International kann Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken sammeln, speichern und verarbeiten:

      • Zur Optimierung der Website (z. B. Änderung der Sprache je nach Bedarf).
      • Um Ihnen eine angeforderte Leistung zur Verfügung zu stellen oder Ihre Fragen zu beantworten (z. B. Status des Auftrags, Support, Angebot, Rechnung), die Sie über unsere Website oder unsere Kontaktdaten gestellt haben.
      • Um Ihnen Informationen zu senden, die für Sie nützlich sein können, um Sie über unsere Produkte und Leistungen oder über bevorstehende Veranstaltungen zu informieren.
      • Um den Produktionsprozess und den Transport der erzeugten Produkte nachzuverfolgen.
      • Für die Fakturierung und die Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen.

Wenn Sie derartige Informationen über unsere Produkte und Leistungen nicht erhalten möchten, füllen Sie das entsprechende Feld unterhalb des Kontaktformulars auf unserer Website nicht aus oder melden Sie sich gemäß den angeführten Anleitungen ab.

An wen Ihre Daten weitergegeben werden

Ihre personenbezogenen Daten werden zur internen Verwendung, für weitere Kontakte mit Ihnen und, um Ihnen Informationen über unsere Produkte und Aktivitäten zu geben, gesammelt.

Zur Optimierung unserer Leistungen und Angebote für Sie als Kunde kann RSscan International Ihre personenbezogenen Daten an unsere Vertriebspartner, die in Ihrer Region tätig sind, oder auch an andere Partnerunternehmen weitergeben. RSscan International gestattet diesen Vertriebspartnern oder Unternehmen die Verarbeitung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nur mit unserer Genehmigung und mit Ihrer Zustimmung.

Ihre personenbezogenen Daten werden von RSscan International zu Marketingzwecken an Dritte, die nicht Vertragspartner sind, weder weitergegeben, noch verkauft oder vermietet und diese Daten werden auch nicht an Dritte außerhalb der Europäischen Union weitergegeben. Es kann sein, dass RSscan International Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten weitergibt, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, und zwar im Falle des Verdachts auf Cyberkriminalität oder Betrug oder, wenn RSscan International den Verdacht hegt, dass seine Rechte und Freiheiten oder jene in Bezug auf seine Website, Mitarbeiter, Website-Besucher oder Kunden gefährdet sind.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die weiter oben anführten Verarbeitungszwecke erforderlich ist.

Da die Speicherdauer vom Verarbeitungszweck, aber auch von den betroffenen Datenkategorien abhängt, kann diese Dauer variieren.

2.3.         Potentielle Kunden

Die gesammelten personenbezogenen Daten und die gesetzlichen Grundlagen der Datenverarbeitung.

Die Daten, die wir von potentiellen Kunden sammeln, sind Daten, die von Kunden (z. B. Vertriebspartner oder Endverbraucher), aufgrund von öffentlichen Aufzeichnungen oder Datenbanken zur Verfügung gestellt wurden, nämlich:

      • Personenbezogene Daten, die nicht von Ihnen, sondern von anderen zur Verfügung gestellt werden (Kunden, öffentliche Aufzeichnungen oder Datenbanken), sodass wir einen Erstkontakt mit Ihnen herstellen können, um festzustellen, ob Sie an unseren Produkten interessiert sind.  Die personenbezogenen Daten werden auf der rechtsgültigen Grundlage unseres legitimen Interesses verarbeitet.
      • Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Direct Marketing erfolgt nur mit schriftlicher Zustimmung über die Checkbox unterhalb des Kontaktformulars auf unserer Website.

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen als potentieller Kunde sammeln können, umfassen Daten zur Identifizierung wie Vorname, Name, Wohnungs- bzw. Arbeitsadresse, Tel.-Nr. und E-Mail-Adresse.

Die personenbezogenen Daten werden unter Berücksichtigung des Erstkontakts mit Ihnen auf der rechtsgültigen Grundlage unseres legitimen Interesses und im Hinblick auf Direct Marketing mit Ihrer entsprechenden Zustimmung gemäß den gesetzlichen Vorschriften verarbeitet.

Wie die Daten verwendet werden

RSscan International kann Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken sammeln, speichern und verarbeiten:

      • Zur Optimierung der Website (z. B. Änderung der Sprache je nach Bedarf).
      • Um Ihnen eine angeforderte Leistung zur Verfügung zu stellen oder Ihre Fragen zu beantworten (z. B. Status des Auftrags, Support, Angebot, Rechnung), die Sie über unsere Website oder unsere Kontaktdaten gestellt haben.
      • Um Ihnen Informationen zu senden, die für Sie nützlich sein können, um Sie über unsere Produkte und Leistungen oder über bevorstehende Veranstaltungen zu informieren.

Wenn Sie derartige Informationen über unsere Produkte und Leistungen nicht erhalten möchten, füllen Sie das entsprechende Feld unterhalb des Kontaktformulars auf unserer Website nicht aus oder melden Sie sich gemäß den angeführten Anleitungen ab.

An wen Ihre Daten weitergegeben werden

Ihre personenbezogenen Daten werden zur internen Verwendung, für weitere Kontakte mit Ihnen und, um Ihnen Informationen über unsere Produkte und Aktivitäten zu geben, gesammelt.

Zur Optimierung unserer Leistungen und unseres Angebots für Sie kann RSscan International Ihre personenbezogenen Daten an unsere Vertriebspartner, die in Ihrer Region tätig sind, oder auch an andere Partnerunternehmen weitergeben.  RSscan International gestattet diesen Vertriebspartnern oder Unternehmen die Verarbeitung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nur mit unserer Genehmigung und mit Ihrer Zustimmung.

Ihre personenbezogenen Daten werden von RSscan International zu Marketingzwecken an Dritte, die nicht Vertragspartner sind, weder weitergegeben, noch verkauft oder vermietet und diese Daten werden auch nicht an Dritte außerhalb der Europäischen Union weitergegeben. Es kann sein, dass RSscan International Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten weitergibt, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, und zwar im Falle des Verdachts auf Cyberkriminalität oder Betrug oder, wenn RSscan International den Verdacht hegt, dass seine Rechte und Freiheiten oder jene in Bezug auf seine Website, Mitarbeiter, Website-Besucher oder Kunden gefährdet sind.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die weiter oben anführten Verarbeitungszwecke erforderlich ist.

Da die Speicherdauer vom Verarbeitungszweck, aber auch von den betroffenen Datenkategorien abhängt, kann diese Dauer variieren.

2.4.         Teilnehmer an wissenschaftlichen Forschungsprojekten

Die gesammelten personenbezogenen Daten und die gesetzlichen Grundlagen der Datenverarbeitung.

Folgende Daten sammeln wir von Teilnehmern an wissenschaftlichen Forschungsprojekten:

  • Daten zur Identifizierung, die wir im Internet oder in den Gelben Seiten finden, so dass wir einen Erstkontakt herstellen können,
  • personenbezogene Daten, die Sie uns durch Ausfüllen eines Formulars auf unserer Website oder durch Kontaktaufnahme mit einer Kontaktperson zur Verfügung stellen (z. B. Arzt, Präsident eines Sportclubs), beispielsweise, wenn Sie Informationen im Zusammenhang mit unserem wissenschaftlichen Forschungsprojekt anfordern,
  • personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen, wenn Sie im Zusammenhang mit einem Test einen Fragebogen oder ein Informationsblatt ausfüllen,
  • personenbezogene Daten, die Sie bei der Teilnahme an einem Test in Form von Rohdaten zur Verfügung stellen.

Personenbezogene Daten, die von Teilnehmern an wissenschaftlichen Forschungsprojekten gesammelt werden, umfassen Daten zur Identifizierung wie Vorname, Name, Wohnadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, persönliche Details wie Alter, Körpergewicht, Größe, Fußgröße, Angaben zur Gesundheit und Krankengeschichte, Angaben über sportliche Aktivitäten, Aufnahmen der Füße und eine Fußdiagnose.  Zum besonderen Schutz der personenbezogenen Daten werden die Namen der Teilnehmer und sonstige identifizierbare Personendaten im Rahmen der von RSscan International zu Forschungszwecken gesammelten Daten nicht erwähnt.  Stattdessen werden die Messdaten lediglich mit Hilfe eines einzigen Codes identifiziert, dessen Link zum betreffenden Teilnehmer nur den Wissenschaftlern und autorisierten Personen bekannt ist (Daten unter Pseudonym).  Am Ende des Forschungsprojekts werden die Messdaten anonymisiert, sodass wir fortlaufend die personenbezogenen Daten von Teilnehmern aus unseren Dateien löschen und nur den eindeutigen Code behalten, der mit den Messdaten verbunden ist.  Diese Daten sind daher im Rahmen der Datenschutzgesetze (wie DSGVO) nicht mehr personenbezogen, sodass die Rechte der Dateninhaber in Bezug auf die anonymisierten Daten nicht anwendbar sind.  Auch wenn die Datenschutzgesetze nicht anwendbar sind, bedeutet dies jedoch weder eine Abweichung noch eine Ausnahme von den Rechten dieser Dateninhaber.

Diese personenbezogenen Daten werden auf der rechtsgültigen Grundlage einer informellen Zustimmung zur definierten Laufzeit und in Ermangelung einer solchen für die Dauer des Forschungsprojekts verarbeitet.

Wie die Daten verwendet werden

RSscan International kann Ihre personenbezogenen Daten sammeln, speichern und verarbeiten, um Teilnehmer an Forschungsprojekten zu rekrutieren und zu informieren,

      • für weitere Kontakte im Zusammenhang mit neuen Projekten, für alle Fragen, die Sie in Bezug auf die klinische Studie stellen oder auch hinsichtlich aller Fragen, die wir bezüglich Ihrer Messdaten stellen könnten,
      • zur Durchführung einer statistischen Analyse, um Antworten auf die wissenschaftlichen Fragen zu erhalten, die im Forschungsprojekt aufgeworfen werden.

An wen Ihre Daten weitergegeben werden

Ihre personenbezogenen Daten werden zur internen Verwendung gesammelt. RSscan International verwendet Ihre Kontaktdaten, um Sie über den Inhalt des Forschungsprojekts zu informieren und um Messungen zu planen.

Die personenbezogenen Daten von Teilnehmern am Forschungsprojekt können an unsere offiziellen Projektpartner weitergegeben werden. Diese Daten können auf zwei verschiedene Arten weitergegeben werden:

  • Die nicht identifizierenden personenbezogenen Daten (Alter, Körpergewicht, Größe, medizinische Daten, Messwerte etc.) werden mit einem eindeutigen Code verbunden, bevor die Daten an die Projektpartner weitergegeben werden, sodass der Dateninhaber von den Projektpartnern nicht identifiziert werden kann.
  • Nicht anonymisiert. Nicht anonymisierte Daten werden an Projektpartner nur mit schriftlicher Zustimmung des Forschungsprojekt-Teilnehmers weitergegeben.

Ihre identifizierenden personenbezogenen Daten werden an Dritte zu Marketingzwecken weder weitergeben noch verkauft oder vermietet und auch nicht an Dritte außerhalb der Europäischen Union weitergegeben.  Es kann sein, dass RSscan International Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten weitergibt, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, und zwar im Falle des Verdachts auf Cyberkriminalität oder Betrug oder, wenn RSscan International den Verdacht hegt, dass seine Rechte und Freiheiten oder jene in Bezug auf seine Website, Mitarbeiter, Website-Besucher oder Kunden gefährdet sind.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Wie oben erwähnt, werden diese Daten für die Dauer der einvernehmlich festgelegten Laufzeit gespeichert, in Ermangelung einer Zustimmung für die Dauer des Forschungsprojekts.

3.   Datensicherheit

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die von uns übernommenen personenbezogenen Daten gegen Verlust, Missbrauch, Diebstahl, unerlaubten Zugriff oder Änderungen zu schützen.  Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei der Übermittlung über das Internet keine vollständige Sicherheitsgarantie gegeben werden kann.

4.   Ihre Rechte bezüglich der personenbezogenen Daten

Auf der Grundlage der Allgemeinen EU-Datenschutzrichtlinie 2016/679 haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.  Auf Anfrage erhalten Sie von uns eine Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Änderung oder Korrektur von fehlerhaften oder nicht mehr aktuellen Daten.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen sind Sie berechtigt, von uns die Löschung der uns zur Verfügung gestellten Daten zu verlangen.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen sind Sie berechtigt, von uns die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Empfang oder Übermittlung der uns zur Verfügung gestellten Daten an einen anderen Controller.
  • Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen.   Die Rücknahme Ihrer Zustimmung hat keinen Einfluss auf die rechtmäßige Verarbeitung der Daten aufgrund der vor dem Widerruf. gegebenen Zustimmung.

Außerdem haben Sie aufgrund der Allgemeinen EU-Datenschutzrichtlinie 2016/679 die gesetzliche Berechtigung, Folgendes abzulehnen:

  • Verarbeitung Ihrer Daten zu Direct Marketing-Zwecken. In der Praxis können Sie dies durch Anklicken von „opt-out“ in den E-Mails tun. Danach erhalten Sie von uns keine E-Mails mehr im Rahmen eines Direct Marketing.  Ungeachtet dessen ist es möglich, dass Sie weiterhin von uns E-Mails bezüglich der Vertragserfüllung sowie der Verarbeitung Ihrer Daten auf der Grundlage von Artikel 6 (1) (e) oder (f) DSGVO erhalten.

Wenn Sie Ihre Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie uns bitte

  • schriftlich über unsere Postadresse (RSscan International, De Weven 7, 3583 Paal, Belgien) oder per E-Mail an
  • privacy@rsscan.com

5.   Cookies

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datenmenge (Textdatei), die von der RSscan International Website über den Web Browser auf Ihren Computer gesendet und dort gespeichert wird. Die in dieser Textdatei enthaltenen Daten können vom Web Browser beim nächsten Besuch auf der Website gelesen werden.  Cookies wurden entwickelt, um  für Websites ein verlässliches System zur Verfügung zu stellen, damit Sie zeitsparend an eine Information erinnert werden oder um Ihre Präferenzen zu speichern, sodass Sie sich eine Internetsuche ersparen (inklusive Anklicken von speziellen Schaltflächen, Log-in-Verfahren oder Speicherung, über welche Seiten Sie Zugriff auf unsere Website haben). Mit Hilfe der Anwendung von Cookies können wir unsere Leistungen personalisieren.

Die RSscan International Website verwendet lediglich Interface Customization Cookies, um die Sprache der Website zu ändern. Wenn Sie die RSscan International Website besuchen, wird die Sprache der Website automatisch an die Browser-Sprache angepasst, was über die Auswahl einer anderen Sprache im Dropdown-Menü gewählt werden kann. Diese Daten werden in Ihrem Computer in Form eines Cookie für die Dauer einer Sitzung gespeichert und ermöglicht es Ihnen, alle Seiten anzusehen, ohne die Sprache jeder einzelnen Seite ändern zu müssen.  Wenn Sie die Website schließen, wird der Cookie aus Ihrem Computer entfernt.  Auch wenn fast alle Web Browser automatisch Cookies akzeptieren, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden.  Wir weisen daraufhin, dass die Funktionsfähigkeit unserer Website in diesem Fall beeinträchtigt werden kann. Da die Vorgangsweise bei der Ablehnung von neuen Cookies oder zum Löschen alter Cookies von Browser zu Browser verschieden sein kann, empfehlen wir Ihnen, die Hilfe-Funktion in Anspruch zu nehmen, um sich über Ihren Browser genauer zu informieren.

6.   Geistiges Eigentum

Alle Rechte an geistigem Eigentum bezüglich jedes Materials (einschließlich Texte, Graphiken, Videos, Fotos oder sonstige Bilder, Handelsmarken und Logos), das auf der Website von RSscan International enthalten ist, sind Eigentum von RSscan International oder wurden dem Unternehmen in Lizenz überlassen.   Website-Nutzer haben keinerlei Rechte auf geistiges Eigentum von RSscan International und nehmen zur Kenntnis, dass sie durch das Herunterladen von Material von der Website keinerlei Eigentumsrechte erhalten.  Das Vervielfältigen, Verarbeiten und der Vertrieb dieses Materials außerhalb des Geltungsbereichs der Urheberrechtsgesetze und zu kommerziellen Zwecken ist untersagt.  Das Löschen oder Ändern eines Copyrights, einer Handelsmarke oder anderer Anmerkungen zum Geistigen Eigentum am Originalmaterial oder jedem anderen Material, das von der Website kopiert oder ausgedruckt wurde, ist untersagt. Die Verwendung von individuellem Inhalt ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Eigentümers RSscan International erlaubt.  Angeforderte Genehmigungen dürfen zu Kommerzialisierungszwecken weder geändert noch verwendet werden.

7.   Disclaimer (Haftungsausschluss)

RSscan  International stellt über seine Website große Mengen von Daten zur Verfügung. Die Informationen in Form von Texten, Dokumenten, Papieren, Bildern oder sonstigem Material werden von RSscan International ohne jede Garantie oder Gewährleistung hinsichtlich ihrer Verfügbarkeit, Lieferbarkeit oder Nutzbarkeit zu kommerziellen oder privaten Zwecken zur Verfügung gestellt.  Trotz äußerst genauer Auswahl des Materials ist es nicht ausgeschlossen, dass manche Informationen nicht mehr aktuell, unvollständig oder in anderer Form fehlerhaft sein können.RSscan International behält sich das Recht vor, jede bereitgestellte Information oder jene auf seiner Website sowie auch die Bedingungen dieser Datenschutzvereinbarung jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.  Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig zu prüfen, ob die über oder von dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen geändert wurden.

RSscan International übernimmt keine Gewährleistung dafür, dass die Internetsite oder Leistungen und Teile der Site fehlerfrei sind oder ohne Unterbrechung funktionieren, noch dafür, dass jeder Fehler korrigiert wird oder dass die Nutzung der Site besondere Ergebnisse ermöglicht.

RSscan International übernimmt keine Haftung für nachteilige Auswirkungen aufgrund von Unterbrechungen beim Besuch der Website, für Schäden aufgrund von technischen Fehlern, aufgrund von Computerviren oder ähnlich schädlichen Faktoren oder Nachteilen durch Aufrufen oder Nutzung von Websites (z. B. Hyperlinks), auf die auf der Website hingewiesen wird.  Die Website kann Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, die für den Nutzer interessant sein können.  Die Existenz von Hyperlinks auf der RSscan International-Website bedeutet nicht, dass RSscan International die auf diesen Websites oder über sie angebotenen Produkte oder Leistungen empfiehlt.  Der Link ist lediglich informativ und RSscan International übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt oder für die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien auf entsprechenden Websites.

8.   Änderungsmitteilungen

Als Nutzer der Website stimmen Sie gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzvereinbarung zu, dass personenbezogene Daten gesammelt, gespeichert und verarbeitet werden.  Wenn es sich als notwendig erweist, kann RSscan International seine Datenschutzpolitik ändern und diese Änderungen werden auf der Website des Unternehmens veröffentlicht.  Die entsprechend adaptierte Datenschutzpolitik ist automatisch ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung gültig.  Es wird empfohlen, regelmäßig zu prüfen, ob sich die Datenschutzrichtlinien auf dieser Website geändert haben.

Alle auf der Website zur Verfügung gestellten Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Diese Datenschutzvereinbarung wird in verschiedenen Sprachen bereitgestellt.  Sollten Zweifel in Bezug auf die Auslegung eines Texts bestehen oder im Fall von Unterschieden zwischen den verschiedenen Sprachversionen, ist die Version auf Niederländisch die einzig maßgebliche.

9.   Kontaktdaten

Alle Anmerkungen, Fragen oder Probleme in Bezug auf unsere Datenschutzvereinbarung können Sie uns wie folgt mitteilen:

  • Per Post an RSscan International, De Weven 7, 3583 Paal, Belgien, oder über
  • privacy@rsscan.com
  • Auf dieser Website können Sie das Kontaktformular verwenden.

Sollte die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch RSscan International gegen die Allgemeine EU-Datenschutzrichtlinie (EU) 2016/679 verstoßen, sind Sie berechtigt, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen.

Kontaktdaten:

Data Protection Authority (“Gegevensbeschermingsautoriteit”) in Belgien

Drukpersstraat 35

1000 Brüssel

+32 (0)2 274 48 00
+32 (0)2 274 48 35
contact(at)apd-gba.be